Bootsurlaub und Bootscharter - www.my-bootscharter.de Home

Bootsurlaub und Bootscharter 
Bootsurlaub Mecklenburger Seenplatte, Hausbooturlaub in Irland, Bootscharter auf Rhein, Main, Mosel und Neckar
Bootscharter in Irland, Schweden und Frankreich - Barrierefreier Bootsurlaub
Bootsreviere, Reiseberichte, Reiseführer & Gewässerkarten, Sportbootführerschein, Bootsauswahl & Bootskauf

Bootsreviere Reiseführer & Karten Reiseberichte Sportbootfuehrerschein Bootsauswahl & Bootskauf

 

Navigation:

Home
Nach oben

Top Sites:

Bootscharter Deutschland
Reiseführer und Gewässerkarten
Bootsurlaub Schweden
Bootsreviere
Sportbootführerschein
Bootscharter international
Bootsurlaub Mecklenburger Seen
Hausbooturlaub Irland
Bootscharter Frankreich
Reisebericht Bootsurlaub Irland

 

New Sites:

Bootscharter Elbe
Seewetterbericht
Hausbootsurlaub auf der Mosel


Bootsurlaub in Schweden - mit dem Hausboot durch Europas Norden

Auch im Norden Europas kann man wunderschön erholsamen Bootsurlaub machen. In Schweden gibt es im Inland einige interessante Bootsreviere, die zu einem Hausbooturlaub einladen...

Bootsurlaub auf dem Dalslandkanal in einer Albin 30

Viele Informationen sind unter http://www.dalslandkanal.se auf deutsch verfügbar.

Dalslandkanal

Der Dalslandkanal erstreckt sich auf ca. 250 km Länge, die 12 km Kanalstrecke und viele kleinere und größere Seen beinhalten und reicht  von Köpmannebro am Vänersee durch Dalsland ins südwestliche Värmland bis zum See Stora Le im Westen und zum See Östen im Norden.

 

Um den Kanal in Gänze zu befahren sollte man 8...10 Tage einplanen. Der Kanal gliedert sich von Süden nach Norden in folgende Abschnitte:

Köpmannebro am Vänersee - Bengtsfors: Auf diesem Abschnitt passieren Sie mehrere traditionelle Hüttenorte und schöne Schleusen. Hier gibt es einige interessante Ausflugsziele, wie das Aquädukt in Håverud, welches jährlich eine halbe Million Besucher anlockt.
Nördlich von Bengtsfors gibt es lange, schmale Seen mit zahllosen Nebenwasserstraßen, Buchten und engen Passagen sowie vielen Naturhäfen in urwüchsiger Landschaft.

Die Seen Östra und Västra Silen liegen nördlich von Bengtsforse und sind zu erreichen, wenn man auf halber Strecke auf dem See Lelången bei Gustavsfors nach Osten abbiegt. Die Landschaft erinnert an Fjordet.
Besonders sehenswert ist der Abstecher  über den Snäcke-Kanal (ab Schleuse Snäcke durch den Ånimmen-See zur Schleuse Strömmen und weiter durch den See Ärr nach Fröskog. Dies ist ein unwiderstehlich schöner Teil des Seensystems. 

Das Schleusen kostet jeweils 60 SEK oder pauschal 1.500 SEK für den ganzen Kanal hin und zurück. Die Schleusen sind für einen maximalen Tiefgang von 1,80m ausgelegt. Eine Karte des Seengebietes kann online bestellt werden.

Eine Auswahl weiterer Sehenswürdigkeiten:

Upperud: Dalsland-Museum (eigener Steg), Hantverkshuset (Haus des Kunsthandwerks, eigener Steg)
Håverud: Aquädukt, Kanalmuseum, Dalsland Center
Tisselskog: Felszeichnungen (eigener Steg)
Bengtsfors: Gammelgården
Töcksfors: Ögårn in Dusserud

Aber auch mit dem Kanu kann man diese einmalige Natur wunderbar genießen. Allerdings kann man auch Motorboote mieten, z.B. einen Albin 30 Bj. 1980 (renoviert 2003) bei der  Dalslands Kanal AB in Håverud/Köpmannebro)

 

 

Hausbooturlaub auf dem Göta-Kabal und Trollhätte-Kanal

Göta-Kanal und Trollhätte-Kanal

Der Göta-Kanal verläuft von Mem an der Ostsee über den Vätternsee bis nach Sjötorp am Vänersee, nordöstlich von Mariestad.Folgt man dann dem Trollhätte Kanal, erreicht man nach 190km  Göteborg.

Bestellen Sie sich Informationsmaterial.

Boote sind bei zwei Anbietern zu mieten, die auch auf deutsch über ihr Angebot informieren:
Bootscharter bei RTC RTC-Båtkontakten AB - der größte Vermittler von privaten Motor- und Segelbooten in Schweden
Vättern Kanal Charter 
z.B: eine Saga 27 als komfortables Boot für vier Personen kostet von 1.255 bis 1.855 € pro Woche je nach Saison + Treibstoff

Allerdings wir für den Göta-Kanal mindestens ein "Küstenschifferexamen" verlangt. Das würde ich für deutsche Verhältnisse mit Sportbootführerschein See übersetzen, da beim SBF Binnen keine Nautik dabei ist. Auf der Webseite liest sich das so: "...Aus diesem Grund fordern wir und der Besitzer der Mietboote, dass Sie als Mieter des Bootes eine Form von nautischer Kompetenz und Erfahrung vorweisen können, bei der dokumentierte oder anderweitig bezeugte Erfahrung einen höheren Stellenwert besitzt als ein Papier, das zeigt, dass Sie an einem Kurs teilgenommen haben.
Die Ansprüche können von Boot zu Boot verschieden sein und auch variieren in Bezug auf die Gewässer, auf denen Sie ihre Fahrt machen." - also im Zweifelfall vor Anmietung nachfragen...

 

Andere Bootscharterunternehmen in Schweden: 

Tradic Marin Charter (leider nur in Schwedisch)
North Sea - Swedish Westcoat - Torslanda Marin

 

Reiseführer:

ADAC Reisemagazin, Schweden ADAC Reisemagazin, Schweden
ADAC Reiseführer plus Schweden. Mit Länderkarte ADAC Reiseführer plus Schweden. Mit Länderkarte
von Peter Mertz
Schweden: Dalsland-Kanal
von Lars Schneider

Kurzbeschreibung
Das Dalsland/Värmland-Seengebiet liegt etwa auf der Höhe von Stockholm nahe der norwegischen Grenze. Es ist ein seit langem beliebtes Kanu- und Kajakrevier. Die faszinierende Natur Skandinaviens kann man auch dank des schwedischen Jedermannsrecht hautnah erleben. Wenige Einschränkungen garantieren Natur pur. Lars Schneider beschreibt etwa 200 schöne und beeindruckende "Kanukilometer". Etwa 250 km führt das Seenlabyrinth des Dalsland-Kanals vom riesigen Vänern-See durch die von tiefen Wäldern und unberührter Natur geprägten Provinzen Dalsland und Värmland gen Nordwesten in Richtung norwegischer Grenze. Das Wort "Kanal" ist jedoch irreführend, denn nur etwa 10 km der gesamten Strecke sind wirklich künstlich angelegt. Sie verbinden glasklare Seen, deren Wasser meist bedenkenlos trinkbar ist. Höhenunterschiede werden durch kleine Schleusen überwunden. Das Kanuparadies wird nicht umsonst von vielen als das beste Wasserwanderrevier Europas bezeichnet. Das Buch ist in drei Abschnitte gliedert. Neben den einzelnen Routen mit ihren Einsatzstellen, Biwakplätzen, aber auch schönen Badestellen oder Buchten für Pausen enthält es viele Informationen, damit die Kanutour gelingt.

Der Verlag über das Buch
Etwa 250 km führt das Seenlabyrinth des Dalsland-Kanals vom riesigen Vänern-See durch die von tiefen Wäldern und unberührter Natur geprägten Provinzen Dalsland und Värmland gen Nordwesten in Richtung norwegischer Grenze. Das Wort "Kanal" ist jedoch irreführend, denn nur etwa 10 km der gesamten Strecke sind wirklich künstlich angelegt. Sie verbinden glasklare Seen, deren Wasser meist bedenkenlos trinkbar ist. Höhenunterschiede werden durch kleine Schleusen überwunden. Das Kanuparadies wird nicht umsonst von vielen als das beste Wasserwanderrevier Europas bezeichnet. Das Buch ist in drei Abschnitte gliedert. Neben den einzelnen Routen mit ihren Einsatzstellen, Biwakplätzen, aber auch schönen Badestellen oder Buchten für Pausen enthält es viele Informationen, damit die Kanutour gelingt.

Göta Kanal erleben Göta Kanal erleben
von Peter Krampe (Herausgeber)
Göta Kanal. Mit dem Schiff durch Schweden Göta Kanal. Mit dem Schiff durch Schweden
von Ralf Schröder
Die schönsten Kanutouren zwischen Stockholm und Göteborg. Kanuführer Südschweden Die schönsten Kanutouren zwischen Stockholm und Göteborg. Kanuführer Südschweden
von Michael Hennemann
Sportbootkarte Satz 3 Westküste Schweden. Strömstad bis Kullen
Delius Klasing
Baedeker Allianz Reiseführer Schweden Baedeker Allianz Reiseführer Schweden

 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Regionale Touristenorganisationen
Östergötland
Westschweden
Andere Kanäle
Bergslagskanalen
Kinda kanal
Strömsholms kanal
Telemarkskanalen in Norwegen
Caledonian Canal, der Freundschaftskanal des Göta Kanals in Schottland
Seen
Vänern-See
Vättern-See
Viken-See (am Göta Kanal)

Schweden-Informationen
www.visit-sweden.com
www.swedengate.de 

anderer Urlaub in Schweden
Urlaub in Schweden - www.schoenes-schweden.de

 

Bootsurlaub in Finnland

Als Land der vielen Seen bietet sich Finnland geradezu an für einen Bootsurlaub. 

Im Südwesten Finnlands erstreckt sich die Finnische Seenplatte nördlich von Lappeenranta (nach Helsinki und St. Petersburg jeweils ca. 230 km) Der Saimaa See ist mit mehr als 4.300 km2 der größte See und über den 56 km langen und bei Lappeenranta mündenden Saimaakanal mit der Ostsee bei Wyborg in Russland verbunden. Die Seenplatte erstreck sich mehr als 200 km gen Norden bis nach Varkaus und umfasst nach offizieller Zählung mehr als 40.000 Seen mit einer Fläche von mehr als 100.000 km2.

Finnish Lakeland Boat Charter 
SAIMAAN SOLMU - Ihr Charterexperte in der Mitte des Seengebiet Saimaa, der großen Schwester der Mecklenburger Seenplatte mit 12.300 Quadratkilometern Wasserfläche und ca. 33.000 Inseln im Südosten Finnlands
Yachtcharter Finnland - Saimaan Solmu
Saimaacharter Ltd, Vuokravenho Oy

 

Bootsurlaub in Norwegen

Auch in und vor allen Dingen um Norwegen herum kann man sich mit dem Boot bewegen. Dabei ist Norwegen weniger ein beliebtes Hausbootrevier, sondern glänzt eher mit sehr angelfreundlichen Gewässern. Sowohl Hochseeangeln, als auch der Lachsfang in den vielen Fjorden und Flüssen ist sehr beliebt. Optimales Revier ist das wildromantische Fjordnorwegen, wo es unzählige Fischerhütten "Rorbur" zu mieten gibt, zu denen häufig auch ein vernünftig motorisiertes Angelboot gehört. Aber auch für Nicht-Angler kann ein Urlaub in einem ruhig gelegenen Ferienhaus mit Boot ein super Urlaub sein. Anbieter sind z.B. Novasol, Wolters Reisen (TUI) oder DanCenter

Eine besondere Art, sich diese Gegend anzusehen und evtl. ohne die sehr lange Autofahrt zum Nordkap zu gelangen ist eine Reise auf den norwegischen Postschiffen der Hurtigroute.

Nicht zu verachten sind die gewaltigen Entfernungen - das Nordkap ist mehr als 3.000 km von Frankfurt entfernt, Bergen  ca. 1500 km. Die Anreise über eine solche Entfernung kann schlecht an einem Tag erfolgen und ist wegen der schönen Landschaft am besten schon Teil des Urlaubs. Ideal sind die mehrmals täglich fahrenden Fähren von Hirsthals (Nord-Dänemark) in 4,5 Stunden nach Kristiansand in Süd-Norwegen - In der Saison benötigt die Expressfähre nur 2,5 Stunden für die gleiche Strecke. Alternativ gibt es auch Fähren direkt nach Bergen (16 Stunden von Hanstholm in Dänemark) oder täglich in 19 Stunden von Kiel nach Oslo.

 

Site Search


  

 

 

weitere Themen

Schmarje.net
Motorrad  
Joomla!

 

 

 

- ausgewählte Bootsreviere in Deutschland und Europa
         - Bootscharter in Deutschland
- wo kann ich ein Hausboot oder Sportboot chartern - Mecklenburger Seenplatte - Elbe - Main - Mosel - Neckar
    - Bootscharter außerhalb Deutschland - Vorschläge zum Hausbootcharter außerhalb Deutschland (Irland, Frankreich, Schweden)
    - Reiseveranstalter für Bootsurlaub - barrierefreier Bootsurlaub - Bootsauswahl und Bootskauf
    - Reiseführer und Gewässerkarten, Motorbootmagazine - gut geplant macht der Bootsurlaub viel mehr Spaß 
-Reiseberichte - Bootsurlaub auf der Müritz 2005, Impressionen aus Irland 2004 und Mecklenburg 2003
    - Sportbootführerschein - Übersicht - Sportbootschulen - Charterscheinregelung in Deutschland - Flaggenregeln

 

Disclaimer - Feedback  - Impressum - Sitemap - Linkliste                      Stand: 10.09.14